ه‍.ش. ۱۳۸۸ اردیبهشت ۱۵, سه‌شنبه

Bei einer Kundgebung anlässlich des 1. Mai, dem internationalen Tag der Arbeit, sind in Teheran viele Menschen verhaftet worden

[20090502113912_118.jpg]

Bei einer Kundgebung anlässlich des 1. Mai, dem internationalen Tag der Arbeit, sind in Teheran viele Menschen verhaftet worden. Dem Bericht der Organisation „ Änderung für Gleichberechtigung“ zufolge sind unter den Verhafteten viele Menschenrechtsaktivisten/innen, Arbeiter/innen und Aktivisten/innen der Eine-Million-Unterschriften-Kampagne. Augenzeugen berichten von Misshandlungen der Verhafteten durch die Polizeikräfte. Einige der Verhafteten wurden nach kurzem Verhör wieder frei gelassen, die meisten von ihnen sind allerdings im Ewinn Gefängnis untergebracht worden. Jegliche Versuch der Angehörigen mit den Verhafteten im Kontakt zu kommen, sind bis heute- Montag dem 4. Mai- erfolglos geblieben.

هیچ نظری موجود نیست: