ه‍.ش. ۱۳۸۷ آبان ۶, دوشنبه

Negin Sheikholeslami ist am 5. Oktober in Teheran verhaftet worden




Negin Sheikholeslami ist am 5. Oktober in Teheran verhaftet worden. Sie ist die fünfte kurdische Frauen- und Menschenrechtsaktivistin, die im Gefängnis sitzt.
Shahram Hosseini, der Ehemann von Negin Sheikholeslami, hat auf der Internetseite
„Änderung für die Gleichberechtigung“ erklärt, dass seine Frau in die Abteilung 209 des Ewin Gefängnis verlegt worden ist. Die Gefängnisbehörden haben ihm berichtet, dass so lange die Ermittlungen gegen seiner Frau laufen, die verhängte Kontaktsperre aufrecht erhalten wird.



Nach dem Bericht der Unterstützerinen der hungerstreikenden Gefängnisinsassen sind Hana Abdi und Ronak Saffarzadeh in den Hungerstreik getreten. Für sie ist Kontaktsperre verhängt worden.
Fateme Goftari ist nach Gefängnis der Stadt Bijar geschickt worden.

هیچ نظری موجود نیست: