ه‍.ش. ۱۳۸۷ مهر ۱۹, جمعه

HRI-Menschenrechtspreis 2008 an NASRIN SOTOUDEH, Iran



15.06.08

Es freut uns mitzuteilen, dass HRI entschieden hat, NASRIN SOTOUDEH aus dem Iran,
mit dem ersten Menschenrechtspreis "Human Rights International 2008" auszuzeichnen.
Die Anwältin aus Teheran setzt sich seit Jahren ehrenamtlich für die Menschenrechte ihrem Land ein und wurde von der Friedensnobelpreisträgerin 2003, Frau SHIRIN EBADI, vorgeschlagen.

Die Preisverleihung wird im Dezember 2008 in Südtirol/Italien stattfinden, anläßlich des Internationalen Tages der Menschenrechte, welche am 10. Dezember 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurden.

Weitere Informationen: www.womeninmuseum.org
http://www.h-r-i.org/site/deu/news/news.php?id=50

هیچ نظری موجود نیست: